Richtspruch

Am 6.4.2022 fand unser Richtfest statt. Hier der Richtspruch von unserem Baugruppenmitglied Alfred Jahnen:

Die Baugemeinschaft NeighborWood, bekommt nun eine neue „Hood“ /

Die „Hood“, das Haus, ist nun gerichtet,  

der Redner hat etwas gedichtet 

 

Ein Haus aus Holz, das war unser Wunsch, das Fundament aus Beton, stabil auf der Erde. 

Architekten, Statiker und Fachingenieure, planten genau,  

damit auch Alles richtig werde. 

 

Der Rohbau, erstellt durch die Firma Streib, erfolgte im Winter bei Kälte,  

der heutige Tag war noch weit,  

doch Stand dann Alles zur rechten Zeit. 

 

Dann kamen die Sohm´s aus dem Vorarlberg her und alles schien,  

als wär´ es nicht schwer. 

Wir staunten nicht schlecht, als wir bereits nach 7 Tagen, 

das ganze Haus zu sehen bekamen! 

 

Nun wird noch fleißig weiter gewerkelt,  

damit unser Haus zur Vollendung kommt. 

 

Eins sei noch gesagt, in solch verrückten Zeiten,  

die uns durch Inflation, Corona, Suezblockade  

und Putins Krieg begleiten: 

wenn wir unser NeighborWood mit allen Beteiligten  

auch weiter gut steuern, 

wird es sich hoffentlich nicht noch weiter verteuern. 

 

Wir danken den Händen der Handwerker sehr,  

erfreut Euch gleich an Essen und Bier! 

Und Allen, die noch geholfen haben,  

wollen wir ebenfalls herzlich Danke sagen! 

 

Das Haus soll uns schützen  

vor Wind, Sturm und Regen, 

Mögen wir glücklich und mit Gottes Segen,  

hier Alle in Frieden Zusammenleben